Zero Waste DIY: Peeling

In Sachen Peeling oder Scrub war ich bisher mit Zero Waste Alternativen nicht wirklich zufrieden – bis jetzt! Denn ich habe endlich ein perfektes DIY Peeling für mich gefunden!

DIY Peeling_Pinterest
DIY_Salz Peeling3

Heizungskosten, trockene Haut – kennt ihr das auch? Gerade beim Wetterumschwung wird die Haut schnell mal trocken und die Schüppchen haften an der Nase oder den Beinen. Statt wie früher Peeling in der Tube zu kaufen, mache ich mir inzwischen mein Scrub einfach selbst. Das spart massig Plastikmüll und vor allem Geld.

Dieses Peeling besteht nur aus zwei Zutaten: feinem Salz & pflegendem Öl. Ein DIY Peeling aus Kaffeesatz statt Salz, habe ich auch schon ausprobiert, das aber taugt mir nicht! Denn es muss ständig frisch angerührt werden und ist für das Gesicht ganz schön grob.

Dieses DIY Peeling besteht aus Kokosöl und feinem Himalaya Salz. Das Kokosöl kann aber auch durch z.B. Olivenöl oder Mandelöl ersetzt werden, und das Himalya Salz z.B. durch Salz auch Bad Reichenhall. Dann sind die Zutaten noch umweltfreundlicher, weil sie kürzere Transportwege haben. Für mich heißt es aber immer noch: Reste aufbrauchen!

DIY_Salz Peeling4

ZUTATEN
• 1½ Cup feines Salz
• ⅓ Cup pflegendes Öl, z.B. Kokosöl
• bei Bedarf ätherisches Öl zum beduften.

DIY Peeling, so geht´s:

1) Das Öl sollte flüssig sein. Wenn du Kokosöl nutzt, dann schmelze dieses zunächst über einem Wasserbad.
2) Sobald das Öl flüssig ist, vom Herd nehmen!
3) Jetzt wird gemischt: Zum Öl das Salz hinzugeben und gut durchmischen. Wer ätherisches Öl als Duft hinzugeben möchte, kann dies auch jetzt dazu geben.
4) Fülle das fertige Peeling in ein sauberes und trockenes Glas & fertig.

Kühl und trocken gelagert, hält sich das Peeling bis zu drei Monate. Verwende am besten einen Löffel zur Entnahme, das verhindert das Eindringen von unnötiger Flüssigkeit durch z.B. feuchte Hände.

Anwendung:

Dieses DIY Peeling könnt ihr 1-2x pro Woche verwenden. Massiert das Peeling kreisend ein und lasst es kurze Zeit für etwa 2 Minuten einwirken. Seid behutsam zu eurer Haut und bei sensibler Haut ganz besonders vorsichtig.

Bitte beachtet:

Bei verwundeter Haut oder Akne wird von Peeling abgeraten. Nutzt dann auch bitte nicht, dieses DIY Peeling, da es zu Rötungen kommen kann.

DIY_Salz Peeling2

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.